Pura Vida Sand 2_edited.jpg

Was heißt eigentlich "Pura Vidya"?

"La Pura Vida" - so bezeichnet man in Costa Rica das Gefühl purer Lebensfreude. Glücklich, entspannt, leicht, mit sich selbst im Reinen. Glücklicherweise muss man für dieses herrliche Gefühl nicht zwingend nach Costa Rica reisen. Es lebt in uns. Yoga und frisches, pures Essen helfen uns, Körper und Geist zu verbinden und uns wohlzufühlen in unserer Haut. Durch Yoga erlangen wir "vidya": Weisheit, oder Einsicht (aus dem Sanskrit). Und weil das so ein schönes Wortspiel ist, entstand "Pura Vidya". 

Pura Vidya Logo ohne sub.png

Meine Story

Ich bin Katrin Streich, seit über 15 Jahren begeisterte „Yogini“, Ernährungsexpertin und leidenschaftliche Köchin. Meine Arbeit als Yoga-Lehrerin und insbesondere das Eintauchen in die Anatomie haben mir geholfen, meinen Körper (mit all seinen Beschränkungen) besser zu verstehen, zu versorgen und zu respektieren.

15 Jahre lang war ich in Asien und Europa unterwegs. Als Tauchlehrerin durfte ich ferne Länder bereisen und gemeinsam mit vielen TauchschülerInnen ehrfurchtsvoll die wundersame Unterwasserwelt entdecken.

Meine größte Leidenschaft liegt darin, Menschen zu begeistern, ihnen auf unterhaltsame und begreifliche Weise das Wunder der Natur und ihres eigenen Körpers näher zu bringen. Sie zu motivieren, sich um ihren Körper und ihre Seele zu kümmern. Ich esse seit Jahren vegan und finde es fantastisch. Durch mein tägliches Yogaprogramm fühle ich mich jeden Tag frisch und voller Tatendrang. Dieses wunderbare Gefühl des Wohlseins im eigenen Körper möchte ich dich erleben lassen. 

Meine Vita

(Ayurvedische) Ernährungsberaterin

"RYT 200" Yoga Alliance zert. Lehrerin

erfahrene Workshopleiterin

 vegetarisch/vegane Köchin

Harzkind